Wellness Tage in Harkány

Die Wellness Tage in Harkány im 4 Sterne Wellnesshotel XAVIN sind Erholung für Körper, Geist und Seele aber auch Prävention für Ihre Gesundheit. Diese Wellness Reise kann Sie bei der Wiedererlangung Ihrer Gesundheit unterstützen.

Ihre Anreise und Abreise

Sie reisen bequem (max. 6 Personen inkl. Fahrer) in einem Mercedes Luxus Van. Leder, Klimaanlage, Tisch, Panoramadach uvm. Selbstverständlich werden Sie auf Wunsch abgeholt, so brauchen Sie sich um nichts zu kümmern.

Sie genießen von Anfang an Ihre wohlverdiente Wellness Tage in Ungarn.

Ihre Unterkunft im Wellness Hotel

Ihre Unterkunft organisieren wir im XAVIN HOTEL **** für Sie. Das Wellness & Restaurant Hotel im Herzen von Harkány verfügt über alle Annehmlichkeiten die Sie brauchen. Sie haben die Wahl zwischen Halbpension und Vollpension.
Anmeldung, Reservierungen, Kurtaxe usw. übernehmen wir.
Fragen Sie uns einfach, Sie werden begeistert sein!

XAVIN HOTEL Website

Ihre Wellness Tage

Je nach Ihren persönlichen Vorlieben und gesundheitlichen Anforderungen stellen wir ein auf Sie zugeschnittenes Wellness-, Kur- oder Prävention-Programm zusammen.

Ganz nach dem Motto: Blos kein Stress.
Sie genießen von Anfang an Ihre wohlverdienten Tage.

ANFRAGE...

Zusätzliche Optionen

Neben dem Wellness-Bereich im XAVIN HOTEL ****, das mit Jacuzzi Massagebecken, Tauchbecken, Finnische Sauna, Salzkabine, Dampfbad, Tepidarium, Erlebnisdusche und hauseigener Massagepraxis ausgestattet ist, befinden sich in näherer Umgebung weitere Möglichkeiten und Anwendungen, die wir gerne für Sie individuell ausloten.

Damit Sie sich erholen können organisieren wir Ihre Wellness Tage.

Wellness Tage in Harkány

Das Reiseziel Harkány ist eine kleine Kurstadt und ein Termalbad mit etwa 3600 Einwohnern in Südwest-Ungarn nah zu der kroatischen Grenze. Das Klima ist submediterran, die Temperaturschwankungen sind relativ niedrig, die durchschnittliche Anzahl der Sonnenschein-Stunden ist ziemlich hoch. Der Schatz der Stadt Harkány liegt im Heilwasser, das schon unter der türkischen Besatzung bekannt war. Die erste Badesaison wurde im Jahr 1824 in der Geschichte der Region geschrieben. Das Thermalbad mit schwefelhaltigem Wasser ist besonders für die Behandlung von Gelenkerkrankungen und gynäkologischen Beschwerden geeignet.